mobile-nav

Willys Entdeckungsreise… (09.03.2018)

Jeder Mensch und vor allem jedes Kind ist von Natur aus wissbegierig. Das ist die Grundlage für diesen Film: die kindliche Neugierde. Kinder können einem Löcher in den Bauch fragen.
Wer? Was? Wieso? Warum?

Auch die eigene Mobilität ist für die Kleinen von besonders großer Bedeutung. Rutschauto, Laufrad,… brrrhm, brrrhm! Überall dran, überall drauf, Papa, Mama, hopp, hopp, auf, auf! Mit viel Glück passt der große Bruder auf, doch ein ‚Pubertier‘ hat schon ganz andere Interessen… und so ist der 3-jährige Willy allein unterwegs und macht eine Spritztour durch das Kinderhilfe Haus und fährt dann auch weiter…

Super lieben Dank an alle Mitwirkdenden Karl, Christian, Willy, Paul, Lotti, Andrea, Victoria, Christine B., David, Theresa, Erich, Adrian, Christa N., Christine N., Karin, Herta, Adele, Sienna, Pinar und Helena. Sie alle haben unentgeltlich für diesen Film mitgewirkt und ihre wertvolle Zeit für die Kinderhilfe gespendet. Ganz besonders bedanken wir uns auch für die großartige Zusammenarbeit bei der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde des AKH Wien!

Credits

  • Auftraggeber: Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich
  • Kreation: Angela Leitner, Karl Bretschneider
  • Regie: Karl Bretschneider
  • Kamera: Christian Haake