mobile-nav

Ein zweites Haus für Wien – Borschkegasse 8

Der Baustart für das zweite Kinderhilfe Haus in Wien ist erfolgt!

Medizinische Entwicklungen und spezielle Therapieformen ließen das St. Anna Kinderspital und die Kinderkliniken im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) zu europaweit anerkannten Kompetenzzentren heranwachsen. Ein zweites Kinderhilfe Haus wurde dringend notwendig.

Der Bau hat am 6. Februar 2017 gestartet – eine Fertigstellung ist für Frühjahr 2018 geplant.

In der Borschkegasse 8, im 9. Bezirk, wurde der Kinderhilfe ein Grundstück am AKH Gelände von der Stadt Wien zur Verfügung gestellt. Es entsteht ein „Zuhause auf Zeit“ für 16 Familien, deren schwer kranke Kinder in den verschiedenen Abteilungen des AKH und im St. Anna Kinderspital behandelt werden.

Für dieses Projekt konnte Architekt Wimmer der Albert Wimmer ZT GmbH gewonnen werden. Er überzeugte vor allem durch ressourcenschonende Bauweise, optimierten Einsatz von Tageslicht und die Rücksicht auf die besonderen Bedürfnisse der künftigen Bewohner des Hauses.

Das derzeitige Ronald McDonald Haus in der Kinderspitalgasse 7 – gegenüber des St. Anna-Kinderspitals – bleibt in Betrieb und wird auch weiterhin in 13 Appartements betroffenen Familien Unterkunft bieten.


Wie kann ich helfen?

Kein Kind mit schwerer Krankheit soll ohne seine Eltern sein“, lautet die Vision der Ronald McDonald Kinderhilfe in Österreich. Damit unsere Arbeit weitergehen und das neue Haus in Wien entstehen kann, sind wir auf Unterstützung angewiesen, denn die Projekte der Kinderhilfe werden ausschließlich über Spenden finanziert. Wer gerne helfen möchte, kann dies auf verschiedene Arten tun:

  • Bau-Patenschaft: Patenschaften schenken den Häusern und deren Einrichtungen Sicherheit und sind eine besonders beliebte Art der Unternehmensspende, mit welcher der Pate die Kosten für den Bau eines Appartements oder eines Gemeinschaftsraumes übernimmt.
    Ebenso kann der Bau des neuen Hauses mit finanzieller Hilfe gezielt für die Innenausstattung unterstützt werden.
    Für alle Fragen rund um den Neubau steht Frau Sandra Jayet unter der Tel.Nr.: 02236 3070 – 6483 oder per Mail (sandra.jayet@at.mcd.com) gerne zur Verfügung.
  • Online Spenden: auf www.nähehilftheilen.at/online-spenden kann gezielt und sicher für das neue Bau-Projekt gespendet werden.
  • Geldspenden: Mehr als 740 Spendenhäuschen stehen österreichweit an den Kassen bei McDonald’s. Durch den Einwurf Ihres Wechselgeldes spenden Sie einen wertvollen Beitrag für die Arbeit der Kinderhilfe in Österreich.